«Mehr Freiheit. Weniger Staat.»

Wer wir sind

Wir sind zwischen 18 und 35 Jahre alt, und kommen aus allen Stadtkreisen und Gesellschaftsteilen. Wir sind Metzgerlehrlinge, Gymnasiasten, Hotelangestellte, Studenten, Risikomanager, Extremsportler, Fasnächtler … bei uns sind alle möglichen Ausbildungsgänge, Berufe und Werdegänge vertreten.

Etwas eint uns: Wir sind liberal! Wir bekennen uns zur grösstmöglichen Freiheit in unserer Gesellschaft. Wir betonen Leistung, Eigenverantwortung, Wettbewerb und Offenheit.

Wir sind die Jungfreisinnigen!

Unsere Überzeugung

Wir glauben, dass jeder Mensch grundsätzlich selbst für sein Handeln verantwortlich ist. Jeder soll die Möglichkeit haben, sich selbst zu entwickeln, seine Fähigkeiten zu entfalten und damit die Wohlfahrt der Allgemeinheit zu steigern. Wir glauben, dass jeder Mensch fähig ist, selbst zu denken und für sich selbst zu sorgen, ohne beim kleinsten Problemchen nach staatlichen Eingreifen zu rufen.

Mehr Freiheit ermöglicht mehr Eigeninitiative und schafft mehr Raum, seine eigenen Bedürfnisse optimal befriedigen zu können. Mehr Freiheit erhöht das Allgemeinwohl. 

Was wir wollen

Wir kämpfen für die Freiheit – Freiheit für das Individuum, die Gesellschaft, die Wirtschaft, die Medien und für vieles mehr! Freiheit vor Überregulierung, vor Bevormundung und Bürokratie, vor zu vielen Steuern, vor Gewalt und Intoleranz.

Bei all unseren Vorhaben kannst Du uns unterstützen. Denn wir können nur dann viel bewegen, wenn wir gemeinsam für unsere liberalen Ideen einstehen. Solltest du noch Fragen oder Anregungen haben, melde dich einfach bei bei uns unter Kontakt. Oder noch besser: Unterstütze uns und werde jetzt Mitglied. Fülle einfach online Deinen Mitgliedsantrag aus und Du bist dabei.

Los geht’s, mach mit und lass uns was bewegen! Wir freuen uns auf Dich!

0
Mitglieder

Präsidium

Sandro Frei

Geboren in den USA, hat es mich mit 8 Jahren nach Zürich, die Heimat meiner Eltern gezogen. Seit dann bin ich nach Gymnasium und Universitätsbesuch in Zürich, in dieser Stadt zu Hause.

Ich bin jungfreisinnig, da ich überzeugt bin, dass alle Menschen vom Liberalismus profitieren. Sei dies durch eine starke Wirtschaft dank geringer Regulierung, tiefer Steuerbelastung und wenig Bürokratie oder liberalisierte Öffnungszeiten. Oder aber durch persönliche, individuelle Freiheiten. Dies betrifft Aspekte wie Wahl der Lebensform, Entkriminialsierung von Substanzen, weniger Repression, zb vonseiten Polizei. Jeder soll sein Leben führen, wie er möchte, ohne, dass der Staat ihm zu viele Regeln macht. Darum: Mehr Freiheit, weniger Staat!

Chris Fraser

Co-Vizepräsident
& Webseite

Oguz Bayindir

Co-Vizepräsident
& Social Media

Weitere Vorstandsmitglieder

Svenja Bakmeier

Quästorin

Gabriel Mitzka

Events

Mikhail Shalaev

Events

Antonio Folino Ponte

Mitgliederbetreuung

Ex officio

Jehuda Spielman

Gemeinderat

Claudio Zihlmann

Gemeinderat